Direkt zum Inhalt
Images
  • Günstige KEYENCE XM 1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine kaufen
  • Günstige KEYENCE XM 1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine kaufen
  • Günstige KEYENCE XM 1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine kaufen
  • Günstige KEYENCE XM 1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine kaufen
  • Günstige KEYENCE XM 1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine kaufen

Maschinen Details:

Technische Details:

  • Steuerung:

Beschreibung:

Description

Gebrauchte KEYENCE XM C1000 Handgehaltene-Koordinatenmessmaschine

All-in-One-Konstruktion, die sofortige Messungen am gewünschten Ort ermöglicht.
Tisch-Koordinatenmessgerät für Vor-Ort-Messungen direkt nach dem Einschalten

Technische Daten Messeinheit

  • Kamera:

    • Bildaufnahmegerät: 4-Megapixel-CMOS-Bildsensor
    • Wellenlänge im Lichtempfangszentrum: Nah-Infrarot
  • Min. Anzeigeeinheit
    • Reproduzierbarkeit: Tischverriegelung ±3 μm
    • Anzeigefehler: Tisch verriegelt ±8 μm
  • Widerstandsfähige Last: 25 kg
  • Messbereich: 300 mm × 250 mm × 150 mm 11,81" × 9,84" × 5,91"
  • Messmodus Programm: Modus/Laufmodus/Statistische Analyse/Einzelmessung
  • Anzahl der konfigurierbaren Elemente: 500 (ohne Kommentarelemente)
  • Maximale Messpunkte: 200 Punkte (pro Element)
  • Grundlegend
    • Messung zwischen Elementen: Abstand/Winkel/Berechnung
    • Grundlegende Elemente: Ebene/Linie/Punkt/Kreis/Zylinder/Kegel/Sphäre
    • Besonderes Messelement: Punkt - keine Korrektur/Ellipse/Einzelpunktkreis/Geschnittener Zylinder/Oval/Rundschlitz/Eckbogen/Fasenlinie/Torus
  • Virtuelle Figuren
    • Punkt: Mittelpunkt/Berührungspunkt/Schnittpunkt/Senkrechte/Numerische Eingabe/Elementangabe
    • Linie: Mittellinie/Tangente/Schnittlinie/Projektionslinie/Rotationslinie/Zahleneingabe/Elementangabe
    • Ebene: Medianebene/Parallelebene/Numerische Eingabe/Elementangabe
    • Kreis: Schnittpunkt Kreis/Numerische Eingabe/Elementangabe
  • GD&T
    • Form: Ebenheit/Rundheit/Geradheit/Zylindrizität
    • Ausrichtung: Parallelität/Rechtwinkligkeit/Winkligkeit
    • Lage: Position/Konzentrizität/Koaxialität/Symmetrie
  • Koordinierung
    • Neu: Einfache Koordinate/Typ A-Koordinate/Typ B-Koordinate/Spezifizierte Koordinate
    • Ändern: Basisebeneneinstellungen/Achse an Punkt anpassen/Achse an Linie anpassen/Achse drehen/Achse an Offsetpunkt fixieren/Ursprung setzen/Koordinate zurücksetzen
    • Arbeitsanpassung:Arbeitsanpassung
  • Anwendungen
    • Abstand: Ebene-zu-Punkt-Höhe/Ebene-zu-Ebene-Abstand/Lochposition
    • Winkel: Flächenwinkel/Kante-zu-Kante-Winkel
    • Durchmesser: Durchmesser/Teilkreisdurchmesser/unterer Durchmesser/oberer Durchmesser
    • Lage: Position der Bohrung/V-Nut
  • Batch-Einstellungen: Chargen-Toleranzeinstellungen/Chargeneinstellungen für Ausgabe/Anzeigepositionen/Leitbild-Chargeneinstellungen/Listenbearbeitung
  • Anzahl der Messmakroeinstellungen: 100
  • Anzahl der Messtastereinstellungen: 10
  • Durchschnittliche Zeiten der Messung: 1/2/4/8/16
  • Überprüfung der Messposition: Verfügbar
  • Druck/Datei: Ausgabe von Inspektionsspezifikationen/Einzelobjektbericht/Einzelobjektbericht (mit Führungsbild)/Bildschirmbild/Grafikanzeigebild/Sondenkamera-Bild/CSV-Ausgabe
  • Importieren/Exportieren: Verschieben/Kopieren/Löschen
  • Sonstiges: Kommentar/Andere Messergebnisse

Technische Daten Sonde XM-P1000:

  • Marker Anzahl der Marker: 7
  • Material des Gehäuses
    • Marker-Körper: Quarzglas
    • Sondengehäuse: PBT-Kunststoff
  • Lichtquelle: Nah-Infrarot-LED (870 nm)
  • Geeigneter Taststift: M4 (handelsübliche Tastköpfe können verwendet werden)
  • Kamera: Kompakter CMOS-Bildsensor
  • Status: LED
    • Grün: Messung möglich
    • Gelb: Bildaufnahme der Sondenkamera möglich
    • Rot: Messung unmöglich
    • Aus: Nicht ausgewählt
  • Gewicht: ca. 370 g (einschließlich Kabel)

Die kompakte Tischausführung ermöglicht Messungen in der Nähe der Baustelle

Dank der kompakten Bauweise der XM-Serie kann das Gerät an verschiedenen Orten aufgestellt werden, z. B. auf Messtischen am Arbeitsplatz, neben Bearbeitungsmaschinen oder sogar im Büro. Dadurch lässt sich nicht nur der Aufwand für den Transport von Messobjekten zu einer Messkammer reduzieren, sondern auch Wartezeiten bei der Messung vermeiden.

Keine Messkammer erforderlich - (Betriebsumgebung: 10 bis 35°C 50 bis 95°F, 20 bis 80% RH)

Die in der XM-Serie verwendete Sonde besteht aus Quarzglas. Die Linse und der Linsentubus der Kamera verfügen über ein einzigartiges Design, das den Einfluss von Temperaturschwankungen reduziert. Darüber hinaus werden die Daten des internen Temperatursensors zur Korrektur von temperaturbedingten Veränderungen im Gehäuse selbst verwendet. Außerdem enthält die Konstruktion der XM-Serie im Gegensatz zu herkömmlichen Koordinatenmessgeräten keine beweglichen Teile wie Arme oder Brücken, was eine wartungsfreie Nutzung ohne Umwelteinflüsse wie Temperatur und Vibration ermöglicht.

Hochsteifer Körper mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen externe Vibrationen für stabile Messungen auch auf Fertigungsbaustellen

Bei Koordinatenmessungen können vibrationsbedingte Positionsänderungen des Messgeräts und des Messobjekts zu Messfehlern führen. Bei der XM-Serie bietet der Rahmen dank einer einzigartigen Gerätetechnik eine hohe Steifigkeit, so dass Messungen auch an Orten durchgeführt werden können, die für herkömmliche Koordinatenmessgeräte problematisch sind, z. B. neben Bearbeitungsmaschinen in Fertigungsstätten oder im zweiten Stock eines Gebäudes

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die letzten Neuigkeiten, Updates und Angebotsinformationen zu erhalten.