Direkt zum Inhalt

Maschinen Details:

Technische Details:

  • Steuerung:
  • Spindeldrehzahl:
    12.500 U/Min
  • Werkzeughalter:
  • Werkzeugkapazität:
    120 x
  • Verfahrwege:
  • X-Achse:
    300 mm
  • Y-Achse:
    600mm
  • Z-Achse:
    300 mm

Beschreibung:

Description

Gebrauchte SW BA 600-4 5 Achsen mit 4 Spindel CNC-Fräsmaschine

Für die Bearbeitung von Werkstücken aus Gusseisen oder Stahl.

2x Maschinen vorhanden
CNC-Steuerung: SINUMERIK 840 D

Technische Daten:

  • Verfahrwege
  • X-Achse: 300 mm
  • Y-Achse: 600 mm / (Werkzeugwechselposition 975mm)
  • Z-Achse: 500 mm
  • Eilgang X / Y / Z: 45m/mm
  • Positionstoleranz X / Y / Z: Tp=0,010 mm
  • Spindeldrehzahl: 12.500 RPM
  • Leistung/Drehmoment (40% Einschaltdauer)
  • Spindelleistung: 100 kW
  • Spindelabstand: 300 mm
  • Belastbarkeit: 2x 700 kg
  • ATC: 120x (4x30)
  • Kegel:   Hohlschaft DIN 69893 - HSK-A63
  • Span-zu-Span-Zeit: ca. 5,1 s
  • Max. Werkzeuglänge: 300 mm
  • Max. Werkzeuggewicht: 7,5 kg
  • Betriebsspannung: 3 x 400 Volt, 50 Hz, TN-S/TN-C Netz
  • Transportmaße B x H x L: 4,00 m x 3,30 m x 3,80 m
  • Maschine installiert B x H x L: 5,20 m x 3,70 m x 8,50 m

Mit einer hochdynamischen 5-Achs-Bearbeitung von Stahl- und Gussbauteilen im 600-mm-Bereich eröffnet die BA 600 neue Dimensionen der Produktivität für OEMs. Im Vergleich zur Vorgängerserie steigert die neue Baureihe die Produktivität um bis zu 20 %. Im Vergleich zu einem einspindligen Bearbeitungszentrum kann der Anwender den 2,4-fachen Durchsatz bei höchster Präzision und Energieeffizienz erreichen. Die deutlich höhere Produktivität der BA 600 basiert auch auf den zwei- bis dreifach höheren Beschleunigungswerten aller Linearachsen. Die Arbeitsspindeln erreichen ihre maximale Geschwindigkeit rund 25 % schneller. Die Schwenkzeit beträgt lediglich 3,75 Sekunden. Das senkt Ihre Taktzeiten auf ein ganz neues Niveau.

Die Grundstruktur der Monoblockbauweise minimiert den Durchhang und sorgt für einen optimalen Kraftfluss zwischen der Bearbeitungseinheit und dem Werkstückträger. Damit sind die Grundvoraussetzungen für eine gleichmäßig verbesserte Dynamik und Präzision in der Schwerzerspanung gegeben. Die Positionierung der Y-Achse erfolgt über ein Gantry-Antriebssystem mit absolutem Wegmesssystem.

Dies sorgt für optimale Genauigkeit, auch bei exzentrischer Belastung. Optional kann die BA 600 auch mit unabhängigen Z-Achsen ausgestattet werden, um die Flexibilität bei der Bearbeitung weiter zu erhöhen. Insgesamt erhöht die BA 600 die Positioniergenauigkeit um 20 %.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die letzten Neuigkeiten, Updates und Angebotsinformationen zu erhalten.